Wer wir sind

Wir Jusos sind die Jugendorganisation der SPD. Wir sind eure Ansprechpartnerinnen, die sich zur Aufgabe gemacht haben, die Anliegen der jungen Generation an die SPD heranzutragen. Bei uns organisieren sich Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, junge Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Studierende im Alter von 14 bis 35 Jahren – eine SPD-Mitgliedschaft ist nicht notwendig.

Wir sind junge Menschen, die nachdenken und mit vielen Gegebenheiten nicht so einverstanden, aber überzeugt sind, dass meckern allein zu wenig ist. Wir entwickeln gemeinsam Konzepte und führen Aktionen durch, um zum einen unsere Position zu vertreten und sich für unsere Generation stark zu machen.
Aber auch das Wort “Gemeinschaft” wird bei Jusos groß geschrieben. So planen wir gemeinsame Ausflüge, Fahrten und Partys und erleben so, dass Politik vor allem gemeinsam Spaß macht.
Die SPD ist zwar mit über 150 Jahren die älteste Partei Deutschlands, aber deswegen noch lange nicht angestaubt. Wir Jusos sind aber mehr als die bloße Nachwuchsorganisation. Wir wollen Zukunftsentwürfe entwickeln und offen mit unserer eigenen Generation darüber diskutieren, wie wir in Zukunft arbeiten und leben wollen.

Es gilt, unser Jahrhundert neu zu gestalten. Hierzu wollen wir als Jusos einen Beitrag leisten. Wir würden uns freuen, wenn ihr dies mit uns gemeinsam angehen wollt. Wir wollen eine andere Gesellschaft als die, die wir vorfinden!

 

Das Verhältnis zur Partei – Mehr als eine bloße Nachwuchsorganisation der SPD

Die JungsozialistInnen  sind die Jugendorganisation der SPD, aber wir verstehen uns nicht als die Plakatiertruppen der Partei.

Zwar sind die Meisten auch in der SPD aktiv, aber wir wollen die kritische Solidarität zur Partei wahren. Auf der einen Seite kämpfen wir im Wahlkampf, aber auf der anderen Seiten gehen wir auf innerparteiliche oder auch öffentliche Konfrontation mit der SPD, wenn wir unsere Inhalte und Vorstellungen nicht mehr im Handeln unserer GenossInnen wiederfinden. Denn die stärkste SPD bringt nichts, wenn sie keine sozialdemokratische Politik betreibt!

Wichtig sind uns der gesellschaftliche Druck und das gesellschaftliche Engagement in den Schulen, Hochschulen, den Betrieben und auf der Straße. Demokratie muß lebendig sein. Deshalb engangieren wir uns bei den Jusos. Wir wollen nicht nur in die SPD hineinwirken, sondern auch in den Köpfen der Menschen und auf den Straßen etwas bewegen.

Kontakt

Unterbezirk der Jungsozialist*innen in der SPD Wetterau
c/o SPD-Unterbezirk Wetterau
Kleine Klostergasse 16
61169 Friedberg

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 06031-13388

Vorsitzende: Sarah Krampitz

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Bleib in Verbindung

Go to top